Ah!

Ralph Caspers und Shary Reeves erklären die RWTH. Der Jubiläums-Film zum Geburtstag feiert am 10. Oktober Premiere.

Am 10. Oktober 1870 fand die erste Lehrveranstaltung der RWTH statt. Anstelle der ursprünglich geplanten Geburtstagsfeier zeigt die RWTH nun auf you Tube einen Film mit Ralph Caspers und Shary Reeves, die erklären, wofür die Hochschule heute steht. Wie gut sie erklären können, wissen wir von „Wissen macht Ah!“, „Quarks & Co“ und der „Sendung mit der Maus“.
Shary und Ralph haben für die Dreharbeiten Institute der RWTH besucht – und den Archimedischen Sandkasten. Sie geben Einblicke in die aktuelle Forschung und machen insbesondere das Thema Nachhaltigkeit erfahrbar. Wissenschaftsjournalistin Mai-Thi Nguyen-Kim hält die Keynote, und RWTH-Absolvent Renzo Vitale ist mit dem Collegium Musicum zu hören – mit seiner eigens komponierten RWTH-Symphonie „Place To Remember“.

Sa, 10.10. um 20.15 Uhr auf YouTube
 

15.07.20