Digitales Aachen: Noch Luft nach oben

Digitale Hubs entstehen rund um den Globus: Neben dem Silicon Valley zieht es viele Pioniere längst auch in Städte wie Austin, Tel Aviv oder Schanghai. Doch wie sieht es in Deutschland aus? Und wie schneidet Aachen ab? Antworten liefert eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Deloitte.

Welche deutschen Standorte sind in der digitalen Ökonomie führend? Wo findet digitale Innovation statt? Und: Wie gut sind die deutschen Städte für die digitale Zukunft aufgestellt?
Diese Fragen hat die Unternehmensberatung Deloitte jetzt untersucht. So viel vorweg: München und Berlin sind nach den Ergebnissen der Studie “Deutschlands Tech-Hubs. Performance und Potenzial der deutschen Metropolen” Deutschlands führende Tech-Standorte. Sie sind für digitale Talente besonders attraktiv und überzeugen mit einer hohen Spezialisierung auf die Informations- und Kommunikationstechnologie.

Aachen ist ein Hidden Champion mit viel Potenzial
Worauf kommt es dabei an? “In der digitalen Ökonomie brauchen Innovationen weite Netzwerke. Neuentwicklungen entstehen dort, wo Wissen und Erfahrungen geteilt werden”, sagt CEO Martin Plendl. Für Städte gelte es mehr denn je, erfolgreiche Ökosysteme für digitale wie klassische Industrien zu schaffen. “Für ein zukunftsfähiges Deutschland benötigen wir Kommunen, die unser digitales Leben und unsere digitale Wirtschaftskraft ganzheitlich begreifen: Dabei geht es um weit mehr als nur um moderne, digitale Infrastrukturen. Es geht auch darum, die besten Tech-Talente anzuziehen.”

Und wo steht Aachen? Neben den zwei Metropolen hat sich eine ganze Reihe kleinerer Städte als Tech-Hubs etabliert. Angeführt werden diese Hidden Champions von Darmstadt auf dem dritten Platz. Darmstadt ist führend bei Forschung und Ausbildung sowie bei den Technologie-Berufen. Andere Hidden Champions ragen ebenfalls aufgrund ihrer führenden Stellung in Forschung und Ausbildung oder auch der technologisch orientierten Wirtschaftsstruktur heraus. Dazu gehören neben Darmstadt auch Erlangen, Karlsruhe und Aachen. Auffallend dabei: Auch wenn Aachen als Tech-Hub momentan noch nicht zu den besten gehört, wird dem Standort ein hohes Potenzial zugeschrieben.