Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 25.11. um 18.30 Uhr

Abbaubares Material

Biokunststoffe sind im idealen Fall bioabbaubar und werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, von der einfachen Lebensmittelverpackung über Laptopgehäuse bis hin zu biokompatiblen Schulterknochen. Im Verpackungsbereich könnten sie mehr als 30% der herkömmlichen nichtabbaubaren Kunststoffe ersetzen, um so beim versehentlichen Eintrag in die Umwelt, die Belastung zu verringern. Andererseits sind sie zu wertvoll, um nur einmal benutzt zu werden, so dass das mechanische und chemische Reycling neue Optionen in Richtung der Kreislaufwirtschaft auch für Biokunststoffe eröffnet.

Biokunststoffe – nachhaltige Synthese und Recycling. Referentin: Prof. Dr. Sonja Herres-Pawlis

Ein Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Lernen. Forschen. Machen. 150 Jahre RWTH Aachen“.

Donnerstag, 25. November 2021
18.30 Uhr
Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen
Katschhof 1, 52062 Aachen