Lade Veranstaltungen
Infotag
Di, 22.09. um 16.30 Uhr

Care and mobility

Wie wollen wir in Zukunft leben? Gut versorgt und intelligent mobil am Innovationsstandort Region Aachen!

Hier gibt es die besten Voraussetzungen, um digitale Gesundheitswirtschaft und intelligente Mobilität zu erforschen und voran zu treiben. Ziel des Projektes „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ ist die Entwicklung und Implementierung einer Innovationsstrategie für diese beiden Leitmärkte.

Nach der heutigen Kick-off Veranstaltung sind weitere zentrale Meilensteine auf dem Weg dorthin:

  • Systematische Identifizierung der regionalen Stärken und Herausforderungen entlang der Wertschöpfungskette als Open-Innovation-Ansatz
  • Regionale Wachstumsstrategie als Roadmap
  • Digitale Plattformen fürdie Mobilität 4.0 und die Telemedizin
  • Fachkräfte für die digitale Gesundheitswirtschaft
  • Innovationspartnerschaften, die digitale Forschungs- und Praxisprojekte realisieren
  • Vision für 2032

Mit dem Projekt wird die Entwicklung der Region Aachen zu einem führenden Standort für telemedizinische Anwendungen und für die intelligente Mobilität der Zukunft vorangetrieben.

Bis Ende 2022 arbeiten bei der Umsetzung des Projektes folgende Partner zusammen: Region Aachen Zweckverband, Stadt Aachen – Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa, digitalHUB Aachen e.V., Universitätsklinikum der RWTH Aachen – Innovationszentrum für Digitale Medizin, Kreis Düren, Kreis Euskirchen, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH, StädteRegion Aachen, Medlife e.V., e.GO Mobile AG, MA&T Sell&Partner GmbH und AGIT mbH.

Mehr über das Projekt

Dienstag, 22. September 2020
16.30 Uhr
CHIO Reitstadion
Albert-Servais-Allee 50, 52070 Aachen