Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 28.08. um 19.30 Uhr

Create your City

CREATE YOUR CITY – Anstiftung zur Stadtgestaltung

Wir feiern urbane Lebensräume, erzeugen eine Aufbruchstimmung für futudie Aachener Stadtentwicklung und lernen Menschen und Ideen aus der Region kennen. 

Der Kulturbetrieb der Stadt Aachen bietet Innovations- und Inspirationsstiftern aus Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Stadtgestaltern eine Bühne:

# NACHTBÜRGERMEISTER, Hendrik Meier (Mannheim) – Der erste Nachtbürgermeister Deutschlands vermittelt zwischen Clubszene, den Anwohnenden und der Verwaltung. Ein Einblick in die Arbeit der Nacht.

# URBAN INVENTION, Amelie Künzler (Hildesheim) – Spieltrieb im öffentlichen Raum: Agentur für Game-Design und urbane Überraschungen.

# MODELLSTADT „HUMANOTOP“, Prof. Achim Kampker (Aachen) – Mit der Initiative „Ingenieure retten die Erde“ tritt Streetscooter-Gründer Achim Kampker dem Klimawandel entgegen. Mit einer grünen Modellstadt, in der alle Ressourcen vor Ort produziert und auch verbraucht werden.

# UTOPIASTADT WUPPERTAL, David J. Becher (Wuppertal) – Ein stillgelegter Bahnhof dient als Labor für Utopien und ist Treffpunkt für gemeinschaftliche Stadtgestaltung.

# STARTUP MANNHEIM, Dr. Matthias Rauch (Mannheim) – Culture Living Lab: Als Leiter der kulturellen Stadtentwicklung in Mannheim zeigt Matthias Rauch wie Kultur- und Kreativwirtschaft Stadtentwicklung vorantreibt und was passiert, wenn Kunst, Wirtschaft & Wissenschaft Hand in Hand gehen.

# LIEBE DEINE STADT, Merlin Bauer (Köln) – Künstlerische Kampagne zur Belebung des Kölner Stadtbildes, zur Anstiftung eines Perspektivwechsels und urbanen Dialogs der Stadtbevölkerung.

# NOWPOW, Anu Beck und Mona Beckmanns (Köln, Bergisches Land) –  das Kollektiv arbeitet in einem Zukunftslabor an neuen Lebens- und Arbeitsmodellen. Hier trifft Stadt-Kultur auf Land-Natur, Co-Working auf Co-Living.

# FUTURE IMPACT MAKER_ Preisträger*innen – Kreatives Potenzial der Kultur- und Kreativwirtschaft aus und für die Aachener Stadtentwicklung und die Region.

Begrüßung: Frau Susanne Schwier, Dezernentin für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport

Wo? In der Klangbrücke des Alten Kurhauses

Eintritt frei, Anmeldung über: www.future-impact-maker.eu/city/

 

Mittwoch, 28. August 2019
19.30 Uhr
Altes Kurhaus
Kurhausstraße 1, 52058 Aachen