Lade Veranstaltungen
Vortrag
Fr, 26.11. um 10.00 Uhr

Emissionsfreie Luftfahrt

Der Klimawandel und die Notwendigkeit, diesen aufzuhalten, ist uns allen klar. Der Antriebsstrang bietet den mit Abstand größten Hebel auf dem Weg zu einer emissionsfreien Luftfahrt, weshalb die MTU als Triebwerkshersteller intensiv an neuen Konzepten forscht.

In Ergänzung zu einer evolutionären und revolutionären Weiterentwicklung des erfolgreichen Getriebefans werden auch fliegende Brennstoffzellen zum Einsatz kommen. Um auch Gasturbinen in Zukunft klimaneutral betreiben zu können, ist es gleichzeitig unabdingbar, die Verfügbarkeit von Sustainable Aviation Fuels (SAFs) in industriellem Maßstab zu gewährleisten.

Neben den technologischen Herausforderungen für neue Produkte, stellt sich auch die Luftfahrtindustrie auf ein digitales Zeitalter um. Die digitale Transformation bietet die Möglichkeit, eine verstärkte End-To-End-Betrachtung von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zur Flottenüberwachung und der Wartung zu etablieren. In der Produktion selbst findet eine zunehmende Automatisierung hin zu einer vollständig „smart factory“ statt.

Mit modernsten Produktions- und Produkttechnologien startet die MTU Aero Engines AG in das neue Zeitalter der emissionsfreien Luftfahrt.

Lars Wagner, Technikvorstand und COO der MTU Aero Engines und Alumnus der RWTH Aachen, gibt mit seinem Vortrag einen faszinierenden Einblick in die Innovationsschmiede des Triebwerksherstellers: „Schub für die Zukunft –  innovative Triebwerksentwicklung für eine emissionsfreie Luftfahrt“.

 
Freitag, 26. November 2021
10.00 Uhr
Online
,