Lade Veranstaltungen
Vortrag
Di, 15.06. um 18.30 Uhr

Human Animal Studies

Die Beziehung zwischen Menschen und Tieren kennzeichnet und beeinflusst – zumindest seit der Neolithischen Revolution – die Geschichte der Menschheit. Sie ist oft eine Geschichte der Ausbeutung, Unterdrückung und Ausnutzung der Tiere, aber auch eine Geschichte des gegenseitigen Kennenlernens und der Wertschätzung der Tiere. Ganz dezidiert spielt diese Beziehung zu den Tieren heute eine bedeutende Rolle im Kontext unterschiedlicher technischer Entwicklungen.

Die Vorlesung und das damit verbundene Kolloquium versuchen aus einer interdisziplinären Perspektive, der Frage nach gelungenen und misslungenen Formen des Zusammenwirkens, aber auch den Fragen nach Chancen, Risiken und Herausforderungen dieser spannenden Beziehung nachzugehen.

Gibt es grundlegende Tierrechte? Überlegungen im Anschluss an Henry Shue’s Konzeption der „Basic Rights“, mit Prof. Dr. Wulf Kellerwessel

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Projekt Leonardo und dem Center for Human-Animal Studies Aachen (CHASA)

Mehr

 

Dienstag, 15. Juni 2021
18.30 Uhr
Online
,