Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 17.10. um 18.00 Uhr

Im Visier der Kritiker

In den letzten Jahren ist nicht nur das Verhältnis von Kunst und Wissenschaft neu in die Diskussion geraten, vielmehr sehen sich beide auch vermehrt Angriffen vor allem von populistischen Bewegungen ausgesetzt. Ihre Freiheit ist nicht mehr selbstverständlich. Damit verändert sich aber auch ihre Rolle in der Gesellschaft. Das Werk von Tim Otto Roth, Künstler, Wissenschaftler und Gesellschaftsanalytiker, liefert dafür ein beeindruckendes Beispiel.
Prof. Dr. Wolfgang Ullrich lehrte als Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, lebt als freier Autor und Kulturwissenschaftler in Leipzig, forscht und publiziert zur Geschichte und Kritik des Kunstbegriffs, zu bildsoziologischen Themen sowie zu Konsumkultur.

Freier Eintritt.

Mehr zur Ausstellung

Donnerstag, 17. Oktober 2019
18.00 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen