Lade Veranstaltungen
Vortrag
So, 23.06. um 15.00 Uhr

Lust auf Fälschung

Zum Thema “Vom Wunsch der Menschen, betrogen zu werden. Zum Mittelalter als Welt der Fälschungen” spricht heute Prof. Dr. Max Kerner, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Mittlere Geschichte an der RWTH Aachen University, erläutert in seinem Vortrag zahlreiche Beispiele des Fälschens und Täuschens in der mittelalterlichen Gesellschaft und die damit verbundenen Absichten. Es geht um Beispiele und Befunde von der Konstantinischen Schenkung über die gefälschten Karlsurkunden bis hin zu den Legenden der Maria Magdalena, der Heiligen Ursula und der Päpstin Johanna; darüber hinaus werden auch die zahllosen Reliquienfälschungen angesprochen.

Im Rahmen der Ausstellung „Lust der Täuschung“. Nur Museumseintritt.

Sonntag, 23. Juni 2019
15.00 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen