Lade Veranstaltungen
Konzert
Fr, 24.01. um 20.00 Uhr

aix_piano

In jeder Spielzeit bringt aix_piano einen herausragenden Studierenden einer der Klavierklassen der HfMT Köln auf die Bühne. Mit Arash Rokni präsentiert sich ein Pianist der Soloklasse von Prof. Claudio Martinez Mehner. Arash Rokni widmet sich aber auch intensiv der Aufführungspraxis des 18. Jahrhunderts und studiert in der Klasse von Prof. Gerald Hambitzer Fortepiano.

Arash Rokni wurde in Teheran geboren und studierte zunächst bei Markus Tomas an der Hochschule für Musik “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig. 2018 wurde er beim Internationalen Bach Wettbewerb in Leipzig mit dem dem 2. Preis und dem Publikumspreis ausgezeichnet. Er konzertiert als Solist und mit namhaften Kammermusikpartner*innen im In- und Ausland. Gemeinsam mit Julia Polinskaja gründete er das Klavierduo “Noema”.

PROGRAMM

Johann Sebastian Bach Aria variata alla maniera italiana a-Moll BWV 989

Alexander Mossolow Zwei Tänze op. 23b

Arnold Schönberg Suite für Klavier op. 25

Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Robert Schumann op. 9

Paul Hindemith “1922” Suite für Klavier op. 26

(Änderungen vorbehalten)

aix_piano ist eine Kooperation mit WDR3. Das Konzert wird mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der Reihe WDR3Konzert ausgestrahlt. Die Künstlerische Leitung von aix_piano hat Prof. Michael Rische.

Tickets: aix_piano@mrische.de

 

Freitag, 24. Januar 2020
20.00 Uhr
Hochschule für Musik und Tanz Aachen
Theaterplatz 16, 52062 Aachen