Lade Veranstaltungen
Vortrag
Di, 01.12. um 18.00 Uhr

Autofreie Stadt

Das Städtebauliche Kolloquium der RWTH Aachen findet dieses Semester digital statt. An drei Terminen diskutieren RWTH-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gemeinsam mit Kommunen, Planungsbüros, Mobilitätsanbietern und anderen Institutionen rund um das Thema “Mobilität und Stadt”. Dabei steht die Vereinbarkeit von Mobilität und Klimaschutz im Fokus.

Heutiges Thema: “Stadt formt Mobilität formt Stadt”

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Reutter von der Bergischen Universität Wuppertal referiert zum Thema “Autofreies Leben in der Stadt”; Dr. Uwe Conrad, Landeshauptstadt Wiesbaden, zu “Das Beispiel Wiesbaden”.

Kommentatoren:

Prof. Carmen Leicht-Scholten, RWTH-Institut für Städtebau und Europäische Urbanistik, und Axel Springsfeld, BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, aachen_fenster

Moderation: Prof. Dr. Stefan Siedentop, ILS Dortmund

Veranstaltungsbeginn ist 18.00 Uhr, eine Teilnehme unter https://rwth.zoom.us/j/92470578303?pwd=MTA4YkRoYWhjZ0dnR2VzYTRDTi9QZz09 mit Kenncode 859812 beziehungsweise Meeting-ID 924 7057 8303 möglich.

Rückfragen bitte an das Institut für Städtebau und Europäische Urbanistik: E-Mail: klozoris@staedtebau.rwth-aachen.de

Dienstag, 01. Dezember 2020
18.00 Uhr
Audimax, RWTH Aachen
Wüllnerstrasse 9, 52062 Aachen