FH Aachen meets digitalHUB

Studierende beraten Start-ups: In einer Kooperation zwischen dem digitalHUB und der FH Aachen entwickeln Studierende der Hochschule Stategien für die Internationalisierung von neu gegründeten, innovativen Start-ups dieser Region.

Prof. Dr. Andreas Moosdorf ist Professor für internationales Marketing und Management an der FH Aachen und hat mit seinen Studierenden zum Beispiel für ein Start-up eine Markteintrittsstrategie für den nordamerikanischen Markt erarbeitet. Die teilnehmenden digiChurchler waren schwer begeistert. Die große inhatliche Expertise und die hohe Motivation für das Thema konnten die Start-ups bei dieser Kooperation überzeugen, sodass die Kooperation zwischen Hochschule und Unternehmen auch in den kommenden Semestern unter dem Motto “Digital Applied Science Alliance” fortgeführt wird.

Die Präsentation der Ergebnisse lief dabei selbstverständlich coronakonform digital ab.

Wer sich selber für den Studiengang “Internationales Marketing” interessiert, der kann sich an der FH Aachen beim Fachbereich Wirtschaftswissenschaften umschauen! Dieser ist mit rund 2700 Studierenden der größte Fachbereich und bildet seit über 50 Jahren erfolgreich wirtschaftswissenschaftlich, praxisnah und werteorientiert aus.

25.01.2021