Smart Sweden in Aachen

Schweden ist dieses Jahr Partnerland der Hannover Messe. Daher lädt das digitalHUB dazu ein, Schweden 4.0 kennenlernen. Mit einer Ausstellung, in der es fliegende Rasenmäher zu sehen gibt.

Sprechende Kugellager, fliegende Rasenmäher und ein ferngesteuertes Goldbergwerk sind in der Ausstellung “SMART INDUSTRY – SCHWEDEN 4.0” zu sehen, in der Digital Church an der Jülicher Straße.
Veranstalter ist der digitalHUB Aachen e.V., der sich für die Ausstellungseröffnung am 04. Februar 2019 ein spannendes Programm ausgedacht hat:

18.00 Uhr Einlass

18.30 Uhr Begrüßung

Dr. Juliane Kronen, Honorarkonsulin von Schweden in NRW
Dieter Begaß, Fachbereichsleiter Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen
Dr. Oliver Grün, Vorstandsvorsitzender des digitalHUB Aachen

19.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung

19.10 Uhr Key-Note: “5G – Die Basis für Smart-Industries” – Jan-Peter Meyer-Kahlen, Head ICT Development Center Aachen bei der Ericsson GmbH

19.30 Uhr Diskussion “Smart-Industries: Anwendungsfelder der Zukunft”

Ericsson GmbH: Jan-Peter Meyer-Kahlen, Head ICT Development Center Aachen
Tacton Systems GmbH: Ewa Johansson, Senior Vice President DACH
S O NAH UG: Thomas Grimm, COO & Co-Founder
LANCOM Systems GmbH: Dr. Tarik Erdemir, VP Router & VPN-Gateways
Moderation: Anna Liberg, Handelsbeauftragte Business Sweden, Deutschland

20.30 Uhr Ausklang & Get-Together

Wer dabei sein will, kann sich hier registrieren lassen.
Eintritt frei!
 
Ausstellung:
Digital Church
SMART INDUSTRY – SCHWEDEN 4.0
04.02. – 14.02.2019
Jülicher Str. 72a
52070 Aachen

Eine Veranstaltung des digitalHUB Aachen e.V.