Smartes Shoppen testen

Analoges und digitales Einkaufen miteinander verschmelzen – das ist das Ziel des Projektes „Smart Shopping Aachen“. Jetzt werden Tester*innen gesucht, die in Aachen Restaurants oder Geschäfte besuchen und dabei Online-Services nutzen wollen.

Ein hybrider Werkzeugkasten

Die Verbindung einer digitalen Einkaufsplattform, kombiniert mit dem echten, analogen Aachener Einzelhandel und der Gastronomie sind Kern des Projektes “Smart Shopping”.

Viele Monate hat sich das Projektteam beim Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft, Digitalisierung und Europa der Stadt Aachen in Zusammenarbeit mit vielen Aachener Einzelhändler*innen und Gastronom*innen mit den Anforderungen an eine technische Infrastruktur beschäftigt, Bedarfe definiert und nun einen hybriden Werkzeugkasten auf den Weg gebracht.

Die Geschäftsleute haben vorab entschieden, welche Dienstleistungen sie über die digitale Plattform anbieten und wie sie sich dort präsentieren möchten. Es gibt bisher zum Beispiel eine übergreifende Suchfunktion, die Navigation zu den Geschäften und eine Funktion zur Online-Terminvereinbarung. Zudem ist es möglich, online die Verfügbarkeiten von Wunschprodukten im lokalen Handel zu prüfen, Produkte online vorzubestellen und im Geschäft abzuholen. Darüber hinaus sind 360-Grad-Rundgänge durch Restaurants und Geschäfte sowie ein persönlicher Chat mit den Geschäften geplant. Welche Funktionen letztlich wie weiterentwickelt werden, hängt auch vom Ergebnis der Testphase und dem Feedback der Tester*innen ab.

Pioniere gesucht

Jetzt muss ausprobiert werden, was in der Realität funktioniert und was einen Mehrwert schafft. Bei Bedarf muss nachjustiert werden – und zwar mithilfe des Instituts für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) der RWTH Aachen, das die technische Infrastruktur entwickelt hat und das Projekt Smart Shopping Aachen wissenschaftlich begleitet.

Interessierte Aachener*innen mit Zugriff auf ein digitales Endgerät mit Internetanbindung können vom 13. bis 27. September Pionierarbeit leisten und die digitale Einkaufsplattform testen und deren Entwicklungsprozess aktiv mitgestalten.

Die Tester*innen leisten einen entscheidenden Beitrag zur Verschmelzung des stationären und digitalen Einzelhandels- und Gastronomieangebotes. Und davon haben wir doch am Ende alles was…

Ausführliche Informationen und Anmeldemöglichkeiten: www.smart-shopping-aachen.de.

07.09.2021