Start up!

ZEIT online empfiehlt jungen Gründern, sich in Aachen niederzulassen.

“Arbeiten im Startup: Vergiss Berlin, zieh lieber nach Aachen!” Nein, das ist kein Spruch aus der Marketing-Abteilung der Aachener Campus GmbH, sondern eine Titelzeile auf ze.tt (Partner von ZEIT online) vom 1. Dezember 2016. In ihrem Artikel stellt die Autorin Madeleine Hofmann fest, dass die Region Düsseldorf-Aachen der Gründerstadt Nr. 1, Berlin, allmählich den Rang ablaufe. “Als hippe Startup-Zentren waren Städte wie Düsseldorf und Aachen bisher nicht bekannt. Mit 14,8 Prozent der Gründungen ist die Region der Hauptstadt nun aber dicht auf den Fersen”, schreibt sie. Und weiter gar: “Jetzt wird Aachen als europäisches Stanford gehandelt…” Grund dafür sei der neue Campus.

Mehr…